Das Gerät mit dem seltsamen Namen ist ein de-luxe-SDR in Form eines USB-Sticks.
Er wurde im Rahmen des FunCube-Satelliten-Projekts der englischen AMSAT-UK entwickelt.

Hier geht es zur Website: funcubedongle.com

Frequenz-Bereich ist 150 kHz bis 1.9 GHz; Bandbreite 192 kHz

Er kostet etwa Fr. 200.-- z.B. bei Gianora

Zu diesem Gerät gibt es bei AMSAT-UK Telemetrie-Programme, die es erlauben, vom inzwischen auf AO-73 umgetauften Funcube-Satelliten Telemetrie-Daten einzulesen und grafisch darzustellen - was offenbar gerne in Schulklassen angewendet wird. Das Programm steuert dann den FCD automatisch und kompensiert die Doppler-Shift.