HB9BNK
Empfänger
--> Homepage --> Themen --> die verschiedenen Geräte --> Empfänger
Rim Amateur 58

Dieses Gerät baute ich (mit grosser Hilfe von Louis, HB9VU (sk)) und hörte viele SSB-Stationen im Sonnenflecken-Maximun 1959. Leider keine Fotos, aber wenigstens das Titelbild der Bauanleitung.

Eddystone KW-Empfänger S-940

Mein erster 'grosser' RX - gekauft 1966 ein 13 Röhren Einfachsuper mit Kaskoden-HF-Eingangsstufe und 450 kHz ZF gut 20 kg schwer. Nach vielen Jahren 'Ruhestand' im Keller revidierte ich das Gerät im Sommer 2010 mit Unterstützung der sehr hilfsbereiten Eddystone User Group In unserem Vereinsblatt QU…

Amateurband-Empfänger HBR13C

Ende der 1950er-Jahre beschrieb Ted Crosby, W6TC in mehreren Artikeln im amerikanischen Ham-Radio-Magazin QST hochwertige Amateurband-Empfänger, die von vielen Funkamateuren nachgebaut wurden. Alex Stewart, WA4ZNI beschrieb später eine Version mit der damals berühmten englischen Eddystone-Skala, di…

Collins 51S1

Dieser durchgehende RX ist zwar inzwischen uralt und kostete vor ein paar Jahren noch rund 1000 DM In den 1960er Jahren kostete er wohl um die 16'000 SFR.

FunCubeDongle SDR (FCD)

Das Gerät mit dem seltsamen Namen ist ein de-luxe-SDR in Form eines USB-Sticks. Er wurde im Rahmen des FunCube-Satelliten-Projekts der englischen AMSAT-UK entwickelt. Hier geht es zur Website: funcubedongle.com Frequenz-Bereich ist 150 kHz bis 1.9 GHz; Bandbreite 192 kHz Er kostet etwa Fr. 200.-- …

Zurück