HB9BNK
Titanex Vertical
--> Homepage --> Themen --> Antennen --> Titanex Vertical

Diese Antenne Titanex GP 40/10 (nicht mehr im Verkaufsprogramm) kaufte ich 2003 als Ersatz für eine R7, der ein Herbststurm nicht gut getan hatte.

Sie besteht aus einem (federleichten) Titanmast von 7.8 m Länge und einem gleich langen Radial. Wenn man das richtig betrachtet, handelt es sich hier um einen normalen Dipol. Im Antennen-Handbuch der ARRL (16. Ausgabe) ist die Antenne beschrieben im Kapitel Multiband Antennas, Seite 7-15.

Bei mir steht die Antenne auf einem Vordach - etwa 7 m über Grund.

Anton, HB9ASB Anton's Funkperlen beschrieb Einsatzmöglichkeiten eines remote-Tuner hier auf der Wimo-Website.

Ich beschloss, einen solchen Tuner auszuprobieren. Dabei wird das vertikale Segment auf den HF-Anschluss geschaltet und das Radial auf die Erd-Buchse des CG3000. Dann gehts über Coax in den Shack.

Mehr zum CG-3000 hier
ich habe in unserem Club-Heft mehr darüber geschrieben

Zurück